Vorlesung: Lauterkeitsrecht

Titel der Veranstaltung: Lauterkeitsrecht

Dozent: Prof. Dr. Justus Meyer

Art der Veranstaltung: Vorlesung

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Ort und Zeit: Montag 9-11 Uhr, Raum 321 (Burgstr. 21).

Sollten pandemiebedingt keine Präsenzveranstaltungen möglich sein, wird das Ausweichformat über den unten stehenden Moodle-Kurs kommuniziert.

Teilnehmerkreis: ab 3. Semester, insb. SPB 7 und 9; Teilhehmende aus der WiFa sind herzlich willkommen (SQ-Schein 10 ETCS möglich).

Vorkenntnisse: Keine

Inhalt: Die Veranstaltung behandelt das europäische und deutsche Lauterkeitsrecht. Sie liefert einen wirtschaftspolitischen und historischen Überblick, zeigt die unionsrechtlichen und grundrechtlichen Grundlagen auf und analysiert die wichtigsten einschlägigen Richtlinien (s. unten) und die zentrale Kodifikation des UWG. Im Zentrum steht die Diskussion der wichtigsten Fallgruppen anhand von Praxisbeispielen.

Literatur: Wird in der Veranstaltung besprochen. Arbeitsmaterial: UWG, RL 2005/29/EG, RL 2006/114/EG.

Sonstige Hinweise: Für die Veranstaltung ist hier ein Moodle-Kurs angelegt, über den die weitere Organisation erfolgt.

letzte Änderung: 01.02.2021